Team Editing Service Korrektorius2018-11-30T17:30:15+00:00

Team Editing Service Korrektorius

Hier stellen wir unsere engagierten und erfahrenen Teammitglieder vor. Diese stammen aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Fachbereichen, wie bspw. Naturwissenschaften, Erziehungswissenschaften, Geisteswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Somit sind wir in der Lage wissenschaftliche Abhandlungen unterschiedlichster wissenschaftlicher Disziplinen mit einer großen und breiten Expertise zu bearbeiten. Dies bildet eine der wesentlichen Stärken des Lektorat Korrektorius. Für konkrete Rückfragen oder aber auch professionelle Hilfestellungen bei der Erstellung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit können Sie auch gerne direkt in Kontakt mit unseren Lektoren treten.  Neben dem Lektorat wissenschaftlicher Abschlussarbeiten (Bachelorarbeit / Bachelorthesis, Diplomarbeit, Masterarbeit / Masterthesis, Magisterarbeit, Maturaarbeit, Examensarbeit, Dissertation / Doktorarbeit) können Sie unseren Service insbesondere auch für die Korrektur und Optimierung von wissenschaftlichen Fachbeiträgen und Publikationen sowohl in nationalen als auch internationalen Journals nutzen.

Our valuable team members

Dr. theol. Hannes Bräutigam
Dr. theol. Hannes BräutigamTheology
Dr. Bräutigam earned his doctorate after two completed lessons in music trading and image and sound engineering in Catholic Theology at the LMU Munich. During his doctoral studies, he supervised student theses for six semesters, conducted exam preparation courses and worked as a research associate and lecturer. In addition to conducting various workshops in intercultural and interreligious areas, he supervised various publication formats at Verlag Herder and Kohlhammer as well as at the Abraham Geiger Institute in Potsdam. Above all, the contacts with the publishers value the professional and thorough way of working and the strict adherence to the scheduled deadlines. The students especially appreciate the interpersonal interaction, the clever language style and the creative thinking, which he also owes to the parallel promotion in philosophy.

Focus: Theology, Philosophy, Music

Dr. rer. oec. Gereon Breuer
Dr. rer. oec. Gereon BreuerPolitical / Economic Sciences
Dr. In the 2000s Gereon Breuer worked as a lecturer in the office of mayor of the city of Cologne before becoming self-employed in 2013 as a writer and publicist. He completed his studies of political science, sociology and economics at prestigious universities in Germany and abroad. He is a sought after speaker and expert in the field of security policy. Above all, his analytical expertise is highly valued by his clients. In addition to national and international security policy, his research focuses on the economics of the Austrian School and political system theory. The by Dr. Breuer supervised undergraduates and doctoral candidates always find his support to be particularly helpful because, apart from correcting errors, he carries out a linguistically and stylistically demanding editing.

Focus: Political Science, Sociology, Business Administration, Economics, Philosophy.

Dr. Carina Bäuerlein
Dr. Carina BäuerleinBiologie, Medizin
Frau Dr. Carina Bäuerlein studierte Biologie mit den Schwerpunkten Mikrobiologie und Virologie an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg und promivierte im Rahmen der Graduate School of Life Science in der medizinischen Forschung des Würzburger Universitätsklinikums. In der experimentellen Stammzelltransplantation eignete sie sich ein breites Wissen an zell- und molekularbiologischen Methoden an, das sie gerne an die durch sie betreuten Diplomanden und Doktoranden weiter gab. Es bereitete ihr immer viel Freude, die wissenschaftlichen Schreibarbeiten der Studenten zu lesen und ihnen bei der Darstellung, Interpretation und Diskussion ihrer Ergebnisse behilflich zu sein sowie ihre Arbeiten sprachlich auf ein hohes, wissenschaftliches Niveau zu bringen. Auch nach dem Wechsel in ein molekularbiologisches Forschungslabor nach Finnland blieb das Betreuen von Studenten und das Korrigieren und Lektorieren von Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten ein wichtiger Bestandteil ihres Aufgabenfeldes als Postdoc. Als Freelancerin auf wissenschaftliche Schreibarbeiten spezialisiert, ist das lektorieren akademischer Texte Teil ihres Berufsbildes.

Schwerpunkte: Biologie, Medizin

Maria Cincotta
Maria CincottaAnglistik, Übersetzungen/Lektorat Englisch
Geboren und aufgewachsen in Los Angeles, Kalifornien, Frau Maria Cincotta ist englisch Muttersprachlerin. Sie hat das Reed College in Portland, Oregon und Brooklyn College in Brooklyn, New York besucht und besitzt einen Bachelor in Englischer Literatur und Master of Education (Lehramtsstudium mit Schwerpunkt Englisch). Seit acht Jahren arbeitet sie als Lektorin und Übersetzerin. Obwohl sie aus den USA kommt, arbeitet sie auch häufig mit britischem Englisch. Sie übersetzt und lektoriert diverse akademische Texte sowie Untertitel für Filme. Nachdem sie ihren Masterstudium abgeschlossen hat, hat sie in den letzten 19 Jahren verschiedene Erfahrungen als Englischlehrerin gesammelt, sowohl in den USA als auch in Deutschland (Gymnasium Englischliteratur, Englisch als Fremdsprache, In-Company Trainings, u.a.). Durch vielfältige Projekte in den Bereichen Musik, Literatur und Film hat sie ihr Wissen in Übersetzung erweitert und vertieft.

Schwerpunkte: Übersetzungen ins Englische, akademisches Englisch, Literatur und Musik

Dr. Manjula Dias-Hargarter
Dr. Manjula Dias-HargarterArt history, translations / proofreading English
Grown up in the United States, Dr. Dias-Hargarter of Art History and Italian in Pennsylvania (Bryn Mawr College) and Texas (UT Austin). In 1996 she moved to Germany and received her doctorate in 2002 at the Goethe University in Frankfurt am Main. Since then she has worked as a translator, lecturer and lecturer for agencies, companies, museums and publishers. Due to her international career, Ms. Dias-Hargarter attaches great importance to the subtleties of the German and English languages, with a focus on the clarity of the lyrics. Your customers value their precise, committed and reliable way of working.

Priority areas: Linguistics and Cultural Studies, translations into English

Lars Dohrmann
Lars DohrmannIndustrial Engineering
Herr Lars Dohrmann studierte an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Produktion. Danach war er viele Jahre als Projekt- und Entwicklungsingenieur tätig. Seine Kernfähigkeiten liegen im Bereich der Automatisierungstechnik, der künstlichen Intelligenz in autonomen Systemen und der industriellen Bildverarbeitung. Im Rahmen seiner Tätigkeit bei einem An-Institut der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover betreute und lektorierte er bereits zahlreiche wissenschaftliche Abschlussarbeiten im Bereich der Ingenieurwissenschaften. Die verbale und schriftliche Kommunikation technischer Sachverhalte als auch die Korrekturbearbeitung technologiebezogener Texte waren stets wesentliche Schwerpunkte seiner beruflichen Praxis. Herr Dohrmann verfolgt mit großem Interesse die ständigen Innovationen der Ingenieurtechnik, wie sie gerade auch in Studienarbeiten junger Hochschulabsolventen ihren Niederschlag finden.

Schwerpunkte: Fertigungsverfahren, industrielle Automatisierung, industrielle Bildverarbeitung

Julian Donno
Julian DonnoAmerikanistik
Herr Julian Donno ist geboren in London und hat die ersten acht Jahre seines Lebens im Norden Englands gelebt. Bis 2016 hat er im Bachelor Interdisciplinary American Studies in Tübingen studiert, wo er sich besonders auf amerikanische Mythen und Donald Trump spezialisiert hat. Anschließend hat er im Fernstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Malmö studiert. In seiner ersten Masterarbeit hat Herr Donno sein Interesse für amerikanische Mythen wieder aufgegriffen, indem er über den American Frontier in einem Gemälde schrieb. In seiner zweiten Masterarbeit hat er sich erneut mit Donald Trump befasst und dieses Thema mit dem amerikanischen Exzeptionalismus verbunden. Bis Herbst 2018 war Herr Donno ein Jahr lang in einem Übersetzungsbüro tätig.
Nun ist er freiberuflicher Übersetzer, Dolmetscher und Lektor. Kunden schätzen vor allem seine pragmatische Herangehensweise, mit der er beispielsweise dem roten Faden eines Textes akribisch folgt.

Schwerpunkte: Amerikanistik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Geisteswissenschaften

Dr. phil. Janina Drucks
Dr. phil. Janina DrucksPhilosophy
Miss Dr. phil. Janina Drucks studied German philology and philosophy at the Ruhr-Universität Bochum. In 2015 she earned her PhD in philosophy, with particular attention to the ancient philosophy of Aristotle’s soul and its reception in the 20th century. She is, inter alia, editor and editor of the book Buridanism in Poland in the Pre-Copernican Period: A Study on the History of Philosophy and the Exact Sciences at Krakow University in the 15th Century by Professor Mieczysław Markowski. Other focal points of her work are the editing and proofreading of cabaret books and texts by well-known authors. At her clients Dr. med. Appreciated for their speed and meticulousness. Due to her academic background, she not only masters the necessary language of scientific work, but is also able to analyze fiction material. And with passion.

Focus: Philosophy, German Studies, Humanities, Literature

Iris Engelmann
Iris EngelmannEnglish / German Studies / Law
Iris Engelmann holds a master’s degree in English and German and is a certified foreign language correspondent for English. She also holds a teaching qualification from the Goethe Institute for German as a Foreign Language with seal from the University of Kassel. In her master’s thesis, she dealt with the translatability of humor. Already during her studies, she worked in the secretarial area of ​​the Max Planck Institute for Meteorology, where she worked on English and German-language scientific texts and, following her studies in Geneva, edited his manuscripts for a writer. As a full-time job, Ms Engelmann works in the assistant department of an international commercial law firm. entrusted with the translation of contracts and other texts from English and into the English language. She is experienced in correcting and proofreading scientific, especially legal dissertations and expert reports. Her passion for both English and German language and grammar and her distinctive sense of language and her sense of style in conjunction with their reliable working methods for rapid and constructive help.

Main Focus: Humanities, Literature, Law

Jörg Halkenhäuser
Jörg HalkenhäuserTechnical writer, LaTeX specialist
Mr. Jörg Halkenhäuser has been working since 2010 as a Technical Editor (M.Sc) for companies in the mechanical engineering sector. There he supports the documentation departments in the creation of extensive technical documentation for machines and machinery. Since 2011 he is also a lecturer at universities and teaches the scientific work with MS Word. Mr. Halkenhäuser has many years of experience in the professional creation and formatting of various types of documents (eg technical documentation, scientific theses, forms, etc.). Diploma students and doctoral students supervised by him appreciate u. a. the perfect directory creation.
Diploma students and doctoral candidates gain valuable time through their support in the sometimes very complex document formatting, which is then available again for the editing of the thesis.

Focus: IT, Mechanical Engineering

Kristy Henderson
Kristy HendersonAnglistik, Philosophie
Kristy Henderson ist englische Muttersprachlerin und arbeitet seit sieben Jahren an der University of Melbourne in Australien im Bereich der akademischen Unterstützung. Sie unterrichtete akademisches Englisch an zwei australischen Universitäten, darunter die Australian National University und das Monash College, und 2017 unterrichtete sie Philosophie und Soziologie am Whitley College und Queens College an der University of Melbourne. Sie absolvierte 2017 ein Advanced Diploma in Philosophie an der University of Melbourne und hat zuvor ein Graduiertenzertifikat in Philosophie und Englischer Literatur erworben. Ihr Bachelor of Arts-Abschluss, der 2006 abgeschlossen wurde, lag im Bereich der Australische indigene Studien. Derzeit unterrichtet sie Englisch und bearbeitet regelmäßig Master- und Doktorarbeiten für Studenten, die in Englisch als Fremdsprache schreiben. Kristy hat akademische Fähigkeiten und akademisches Englisch unterrichtet und behandelt jede Bearbeitungsaufgabe mit kritischem Blick und viel Liebe zum Detail.

Schwerpunkte: Anglistik, Philosophie, Soziologie, Geisteswissenschaften

Gordon Herenz
Gordon HerenzSEO, Online Marketing, Literary Studies
Gordon Herenz, M.A. studied German philology and linguistics at the University of Potsdam from 2009 to 2015. There he received in 2015 as one of the year’s best the Master of Arts. From 2012, he worked continuously at various chairs in the context of the content and linguistic text editing of scientific publications with a focus on cultural, literary, religious, philosophical, scientific and legal history in the 18th century. His dissertation deals with the conflict between theology, poetology and literary politics in the context of the literary field around 1775. Following his master’s degree, Gordon Herenz worked as a lecturer in online marketing and was particularly knowledgeable in the search engine optimization (SEO) of Brand , Category and product texts. He was responsible for the correction of HTML code, title, description, anchor texts and keyword integration as well as the editing of content and linguistic style. In addition, the editing of link marketing and social media texts as well as in-house blog posts fell within his area of ​​responsibility. The thematic diversity brought him expanded and cross-industry insights and a. in the areas of SEO, content marketing, CMS, telecommunications, web hosting, tourism as well as trend and lifestyle topics. His specialties are the editing of scientific theses from various disciplines and the text editing according to SEO aspects. Gordon Herenz is valued by his clients for his interdisciplinary competence, his reliability, his linguistic variability, his pragmatic way of working, his constructive and always friendly criticism as well as his professionalism under deadline pressure.

Focus: Search Engine Optimization (Onpage / Offpage), German Studies, Linguistics, History, Enlightenment, Early Modern History

Franziska Hiltl
Franziska HiltlFremdsprachenlektorat
Franziska Hiltl absolvierte zunächst eine Ausbildung im Bereich Tanz, Tanzpädagogik und Choreo-grafie in Stuttgart. Da sie ihre Leidenschaft für Sprache nicht losließ, studierte sie im Anschluss an der Rupprecht-Karls-Universität Heidelberg Übersetzungswissenschaften für die Sprachen Franzö-sisch und Spanisch mit Zusatzfach Jura. Schon während dieser Zeit arbeitete sie für den renom-mierten Klett-Verlag an der Gestaltung diverser Sprachlehrbücher. Nach ihrem Abschluss war sie in einer namhaften Übersetzungsagentur tätig, in der sie Fach- und Allgemeintexte aus den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch korrigierte, lektorierte und übersetzte. Seither arbeitet sie freiberuflich in verschiedensten Bereichen: Drehbücher, Online-Magazine und Zeitschriften, Fachbücher, Finanz- und Geschäftsberichte, Werbetexte oder die Betreuung eines Online-Sprachkurses für die Europäische Union sind nur ein Teil ihrer derzeitigen Aufgabengebiete. Fran-ziskas Kunden schätzen nicht nur ihr schnelles und akribisches Arbeiten, sondern auch ihr heraus-ragendes Sprachgefühl.

Schwerpunkte: Fremdsprachenlektorat/Übersetzungen, Kunst und Kultur, Lifestyle

Barbara Holletzek
Barbara HolletzekPedagogy, English Methodology
Mrs. Barbara Holletzek studied English philology with German as a minor subject at the Silesian University in Poland. After completing her studies, she devoted herself to English-Polish / Polish / English translations at the Translation Studies Center in Sosnowiec, Poland, where she deepened her skills as a conference and cabin interpreter. Her specialization included areas such as law and medicine. In addition to her academic master’s degree and translation training, she also has many teaching experiences.
Already during her studies she worked as an English teacher / lecturer in several language schools. In addition, she also did her internship in a primary and secondary school. She has experience in teaching all ages at various levels (with a focus on General and Business English). She was greatly appreciated for her sense of language as well as her meticulousness in working with texts.

Focus: Pedagogy, English Methodology, Linguistics, Translations

Heike Krüger
Heike KrügerKulturwissenschaften
Heike Krüger hat Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Philosophie und Soziologie studiert. Seit über 20 Jahren arbeitet sie als freie Autorin und als Videokünstlerin für unterschiedliche Formate: Print, Film/Fernsehen und Internet. Zudem hat sie an der Formatentwicklung und dem Content für Großleinwände gearbeitet und führt seit 2016 einen Downloadshop mit selbst gedrehtem Kameramaterial, Motive hier bilden die kulturellen Schätze Berlins. Mit Stolz blickt sie auf einige internationale Preise sowie auf Grimme-Preis-Nominierungen für die Mitwirkung / Schnitt an zwei – von der Deutschen Welle produzierten – Serien. Darüber hinaus gilt ihre persönliche Leidenschaft seit über 12 Jahren der asiatischen Kampfkunst, der Traditionell Chinesischen Medizin und der komplexen Philosophie des Taoismus.

Schwerpunkte: Kulturwissenschaften: Philosophie und Soziologie, Medien, Religionswissenschaften

Dr. Petra Kunzelmann
Dr. Petra KunzelmannKunstgeschichte, Literaturwissenschaft
Frau Dr. Petra Kunzelmann war nach ihrem Studium der Kunstgeschichte, Psychologie und Galloromanischen Philologie in renommierten deutschen Museen, unter anderem im Sprengel Museum Hannover und der Hamburger Kunsthalle tätig, in denen sie vor allem wissenschaftliche Publikationen bis zu ihrer Veröffentlichung betreute. An ihre Assistenzzeit schloss sich ihre Promotion mit einer Arbeit über Kurt Schwitters im Schnittbereich Kunstgeschichte, Ästhetik und Germanistik. Seit mehreren Jahren arbeitet sie als freiberufliche Lektorin für Verlage und Studierende, die vor allem ihre Arbeitsweise, auf Inkonsistenzen und formale wie inhaltliche Verbesserungsmöglichkeiten hinzuweisen, schätzen. Durch die aktive Teilnahme an zahlreichen internationalen Tagungen und eigene Publikationen hat sie ein fundiertes wissenschaftliches und methodologisches Spektrum erworben und ist mit den Methoden der kunstwissenschaftlichen Interdisziplinarität und Intermedialität vertraut.

Schwerpunkte: Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft

Dr. rer. nat. Diana Maier
Dr. rer. nat. Diana MaierBiology
Miss Dr. Diana Maier received her doctorate in March 2016 at the Eberhard Karls University in Tübingen in the Department of Physiological Ecology of Animals. Her PhD thesis was integrated in the project SchussenAktivplus, which was funded by the federal government among other things, and examined the effectiveness of additional purification stages in sewage treatment plants. In the course of her doctoral studies, she supervised numerous undergraduate, graduate and graduate students and undertook the correction and proofreading of the theses in advance. Her professor regularly submitted scripts to her for correction, as she believes she has a very good eye for errors. She has written several book reviews and company portraits for the scientific journal “Laborjournal” and the English counterpart “Lab Times”. She also writes short stories and texts for internet platforms, magazines and magazines.

Main Focus: Biology, Medicine

Sandra Maier-Windisch
Sandra Maier-WindischLogistik, BWL
Frau Sandra Maier-Windisch hat ein Bachelor-Studium im Fach International Management abgeschlossen und sich danach mit einem aufbauenden Master-Studium in den Bereichen Transport und Logistik spezialisiert. Während ihres Studiums war Frau Maier-Windisch u.a. als Tutorin im Fach Mathematik tätig und sammelte Auslanderfahrung in der Paketbranche in Irland. Weitere praktische Erfahrungen in diesem Gebiet erwarb sie als Projektleiterin in der Intralogistik mit den Schwerpunkten der Prozessoptimierung und der Prozessdokumentation. Hierbei schätzten ihre Kunden vor allem ihre sorgfältige, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise sowie ihre Fähigkeit sich schnell und sehr gut in neue Themengebiete einarbeiten zu können. Zuletzt war Frau Maier-Windisch mehrere Jahre als Bildungsberaterin in der Erwachsenenbildung tätig, bevor sie ihr Aufgabenspektrum um die nebenberufliche Lektoratstätigkeit erweiterte.

Schwerpunkte: Logistik, BWL

Dr. phil. Kerstin Maupaté-Steiger
Dr. phil. Kerstin Maupaté-SteigerMedia and Communication Sciences, Linguistics
Miss Dr. Kerstin Maupaté-Steiger already participated in various linguistic projects at the Institute of German Language during her studies of German, English and Media and Communication Studies at the University of Mannheim. She was involved in the Department of Graphography and Orthography in building a historical archive on the history of orthography and its reform.
With a field research study on the bilingual usage of German-English speakers in Canada (code switching), she earned a Master of Arts degree from the University of Waterloo, Canada. At the same time, she received valuable insights into academic writing in the Anglo-Saxon area.
With the methods of film and television analysis, Dr. med. Kerstin Maupaté-Steiger TV programs in the DFG project “Conventions of World Perception”. In particular, the dissertation on investigative TV magazines with extensive archive work but showed her how important the external view on texts, professional feedback and good timing are.
After an additional qualification as a writing consultant at the PH Freiburg, she has been accompanying countless final candidates and doctoral candidates in her writing projects individually and with great empathy for many years. As a science lecturer, her view of the Whole (“red thread”) and her sure sense of language in stylistic questions (“linguistic expression”) are valued above all.

Focus: Qualitative methods of social research; Media linguistics; Film and television analysis; Sociology of knowledge; Ethnomethodological conversation analysis / pragmatics / conversation research

Jan Marius Müller
Jan Marius MüllerArchäologie, Alte Geschichte
Jan Marius Müller studierte Klassische Archäologie, Latein und Alte Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und schreibt dort an seiner Promotion. Er arbeitete dort an mehreren Ausstellungs-, Forschungs- und Ausgrabungsprojekten in Italien und Griechenland. Dabei sammelte er umfassende Kenntnisse in verschiedenen Bereichen der Altertumswissenschaften und legte Publikationen zu unterschiedlichen Themengebieten vor. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Archäologischen Institut der Universität Bonn war er für die Organisation und die Fundbearbeitung einer von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Ausgrabung in Selinunt (Sizilien) verantwortlich. Als Lektor war er mit Abschlussarbeiten, Tagungsbänden, Zeitschriftenbeiträgen und Ausstellungskatalogen betraut. In der Redaktion der ‚Kölner und Bonner Archaeologica‘ übernahm er, neben dem Lektorat, auch die Bildredaktion und das Layout.

Schwerpunkte: Altertums- und Geschichtswissenschaften, Ausstellungskataloge

Andreas Linß
Andreas LinßAutomatisierungstechnik, Optik
Herr Andreas Linß absolvierte 2006 ein Studium für Mechatronik und Automation.
Anschließend spezialisierte er sich als Entwicklungsingenieur in der Automobilindustrie auf das Gebiet der technischen Optik und Lichttechnik. Die komplexen Anforderungen von modernen Komponenten im Fahrzeugbau führten ihn dabei auch zu vertieftem Wissen im Bereich Elektronik, Konstruktion und Messtechnik. Ihm oblag in seiner Tätigkeit zusätzlich die Aufgabe, technische Dokumentationen und Prüfberichte anzufertigen und zu veröffentlichen.
Bereits während des Studiums unterstützte er Kommilitonen im Lektorat von Fach- und Abschlussarbeiten. Diese Aufgabe führt er bis heute mit Leidenschaft aus.
Aktuell unternimmt Herr Linß einen Exkurs in den sozialen Bereich und ist nebenberuflich als Korrektor einer Tageszeitung tätig.
Herrn Linß wird ein feines Sprachgefühl und akribisches Korrekturvermögen verbunden mit feinfühliger sozialer Kompetenz bescheinigt.

Schwerpunkte: Technische Entwicklung, technische Optik/Lichttechnik, Automatisierung

Dr. rer. nat. Gerhard Pappert
Dr. rer. nat. Gerhard PappertChemistry, biotechnology
Dr. Pappert is a PhD biotechnologist, freelance copywriter and editor. After studying in Braunschweig and North Carolina, he developed methods for monitoring drinking water at the Chair of Analytical Chemistry of the Technical University of Munich as part of a BMBF-funded project. He then worked for several years as a lecturer and Acquisitions Editor in renowned science publishers. In addition to the linguistic work on manuscripts and the supervision of journals, he has expanded the publishing programs with numerous successful textbooks, internships and monographs in the natural and engineering sciences. His extensive experience in advising authors and publishers in the field of scientific publishing, Mr. Pappert is happy to pass on to his customers. As a lecturer, he is valued for his clear, concrete and constructive advice in order to formulate even complex topics in an understandable way. Mr. Pappert works from Berlin for agencies, companies, publishers and private persons.

Focus: Life Sciences, Science, Engineering

Elisabeth Pfurtscheller
Elisabeth PfurtschellerPhilology
Elisabeth Pfurtscheller is a qualified Germanist and has already gained her first experience as a copywriter and lecturer as a student. For six years she worked as an auxiliary antiquarian, she was also busy in the book trade. As a trained German as a foreign language trainer, she taught mainly corporate clients, but also led to preparatory courses. Writing articles for online editorial offices, designing customer magazines and PR materials, etc. in her job as a copywriter. She specializes as a lecturer in the editing of scientific theses, where she has become acquainted with various departments over more than 10 years of experience and acquired a wide range of topics and knowledge. Editors, PR agencies and publishers are also among their clients in the field of editing. In particular, her clients appreciate her fast and meticulous way of working combined with a high sense of style and style, as well as her friendly and constructive advice.

Focus: Economics, Law, Humanities, Engineering

Marlene Prenzel
Marlene PrenzelSprach- und Kulturwissenschaft
Marlene Prenzel entschied sich nach dem Abitur und einem sechsmonatige Aufenthalt in Irland für das Studium der Transkulturellen Kommunikation mit den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch am Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien. Aktuell absolviert sie dort den Master Translation mit dem Schwerpunkt Konferenzdolmetschen. Ihre hohe Sprachaffinität und ihr großes Interesse für andere Kulturen zeichnen sie besonders aus. Auf den Gebieten der Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft ist sie vorwiegend qualifiziert, doch dank ihrer im Studium erworbenen Recherchekompetenz arbeitet sie sich gerne und schnell auch in andere Fachgebiete ein. Ihre Kompetenzen im Bereich Lektorat und Korrektorat baute sie im Rahmen eines Praktikums bei einem international agierenden Sprachdienstleister sowie während ihrer nebenberuflichen Tätigkeit an der Universität Wien aus. Frau Prenzel engagiert sich darüber hinaus ehrenamtlich als Deutsch- und Englischlehrerin und unterstützt eine Wohltätigkeitsorganisation als Übersetzerin für die Sprachen Deutsch und Spanisch.

Schwerpunkte: Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft

Dr. Birgit Siekmann
Dr. Birgit SiekmannGeschichte, Germanistik
Frau Dr. Siekmann hat Germanistik (Magister Artium) und Geschichte (Promotion) studiert. Sie arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bergischen Universität Wuppertal. Seither ist sie als freiberufliche Lektorin und Redakteurin sowie als Autorin und Herausgeberin tätig. Inhaltlich ist sie in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften zu Hause, sie bringt aber auch kommunikations- und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse sowie Verlagserfahrung mit. Aufgrund ihrer eigenen wissenschaftlichen Erfahrung und den Texten, die auf ihrem Schreibtisch ankommen, kennt sie die Probleme, die Studierende mit dem Schreiben haben, und die „andere Seite“, also die inhaltlichen wie auch die formalen Anforderungen an eine gute Arbeit. Als Germanistin ist sie wortgewaltig und stilsicher. Damit unterstützt sie Sie bei Ihrem wissenschaftlichen Projekt.

Schwerpunkte: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften

Janina Singer
Janina SingerSEO texts
Ms. Janina Singer has been working as a journalist for more than 20 years. Already as a student, she began to write as a reporter for the local local newspaper. Later, she completed a traineeship at the company BLR / RadioDienst, at that time one of the largest radio agencies in the German-speaking countries. After several stations as a news and PR editor at radio stations and agencies, she returned to this radio agency and quickly took over the management of the newsroom. As news editor, Janina Singer was responsible for the content-related focus and quality of the main news for over 50 local radio stations. She also trained volunteers and trained the young journalists in numerous seminars. For several years, Janina Singer now works as a freelance author with a focus on guidebook and web texts, using her entire journalistic experience.

Focus: SEO texts on nutrition, health, lifestyle

Dr. med. Janek Sommer
Dr. med. Janek SommerMedicine
Dr. med. Janek Sommer studied medicine at the University of Hamburg and subsequently did his doctorate in radiotherapy at UKE. Here he also began his specialist training. Dr. med. Sommer is familiar with scientific medical articles in German and English. Privately, there is also a great deal of interest in other sciences, and in Romance languages in particular.

Focus: Medicine

Katrin Stegemann
Katrin StegemannRecht / Steuerrecht
Katrin Stegemann verfügt neben dem 1. Und 2. juristischen Staatsexamen und einer Fachhochschulausbildung im Steuerrecht auch über einen Magister in französischer und deutscher Literaturwissenschaft.
Nach Tätigkeiten als Rechtsanwältin und Staatsanwältin hat sie eine langjährige Nebentätigkeit zum Hauptberuf gemacht und arbeitet als Dozentin für verschiedene Rechtsfächer an einer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung. Aufgrund ihrer langen Erfahrung weiß sie genau, worauf es bei der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten ankommt. Sie verfügt über Kenntnisse in den unterschiedlichsten Rechtsgebieten und hat sich auch umfassend mit der Schnittstelle Recht-Steuern-Wirtschaft befasst.
Die von Frau Stegemann betreuten Examenskandidaten schätzen ihre Fähigkeit zur Motivation und ihre sprachliche Sicherheit, mit der sie stilistische Unebenheiten zu glätten versteht.

Schwerpunkte: Recht / Steuerrecht, Wirtschaft, Geisteswissenschaften

Bernadette Steininger
Bernadette SteiningerTranslator / Language Teacher English and Spanish
Bernadette Steininger successfully completed her studies in the summer of 2016 as a state-certified translator at the Language Institute Munich. There she chose the languages English and Spanish in the field of technology. Since then she works as a freelance translator and transfers business and financial plans, websites and general texts into German as well as into English. She is interested in being able to translate new topics and subjects, but feels just as well in general language and technical documents.

Focus: Foreign Language Teaching and Translations in English and Spanish

Patricia Stelzer
Patricia StelzerLaw
Ms. Patricia Stelzer has been working as an independent lawyer in Düsseldorf since 1998. She is in charge of the civil law department with a focus on contract law / design, general terms and conditions as well as tenancy, real estate and residential property law. Through her many years of professional experience, she can quickly and intensively get involved in any subject and then subject her to a legal analysis. The legal jargon is their daily tool.
In addition, Ms Stelzer is constantly working as a freelance journalist for various magazines and specialist media. Editors value their factual, disciplined writing style, which is completed by eloquence and accuracy.
Incidentally, Ms. Stelzer is also active as a lecturer in the fields of law and communication.
She speaks English, French and New Greek.

Focus: Law, communication

Markus Voerkel
Markus VoerkelEngineering
Markus Voerkel studied industrial engineering and energy, building and environmental engineering from 2009 – 2016 at the University of Applied Sciences in Leipzig. Since the acquisition of M.Eng. The passionate poker player works as an employee at a well-known energy supply company.
With a variety of projects in the field of mechanical engineering and energy technology in and outside of the university, he acquired a broad knowledge spectrum and is u. a. familiar with current technologies and developments in the areas of power plants, heating / cooling technology and renewable energies.
In several mathematics and physics tutorials and preparatory courses, fellow students valued his open-mindedness, well-chosen language, level of detail, and expertise in teaching and applying knowledge. By formatting, setting and proofreading of scientific work, he came to the editorial activity.

Focus: Engineering, Renewable Energy, Building and Environmental Engineering, Power Plant Engineering

Dorian Werner
Dorian WernerGeisteswissenschaften
Herr Dorian Werner arbeitete als staatlich anerkannter Europasekretär am Europarat in Straßburg, einer Personalberatungsfirma in München, als Lehrkraft für Deutsch und Französisch an einem Nürnberger Gymnasium und ist nun als technischer Übersetzer und Korrekturleser an der Forschungsgesellschaft Umformtechnik tätig.
Durch eine vielschichtige Ausbildung bzw. Studium im Bereich „Übersetzen/Dolmetschen“ mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft“, Verwaltungslehre sowie Lehramt für Sekundarstufe II gekoppelt mit den Fremdsprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch besitzt er fundierte linguistische und landeskundliche Kenntnisse sowie Kompetenzen in den Bereichen „Allgemeinsprache“, „Wirtschaft“ und „Technik“. Neben dem stilsicheren Lektorieren von Forschungsanträgen, Dissertationen und sonstigen universitären Abschlussarbeiten gemäß aktuell gültiger Rechtschreibung und Grammatik ist er auch als Sprachcoach für Jung und Alt auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch aktiv.

Schwerpunkte: Geisteswissenschaften, Technik, Wirtschaft

Katharina Witthuhn
Katharina WitthuhnRomanistik
Frau Katharina Witthuhn studierte zunächst Soziologie und Spanisch an der Universität Göttingen. 2016 schloss sie das aufbauende Masterstudium im Bereich Romanistik ab. Während des Studiums arbeitete sie als angestellte Lektorin für ein schweizer Telekommunikationsunternehmen in Göttingen und lektorierte außerdem gerne wissenschaftliche Arbeiten unterschiedlicher Fachrichtungen für ihre Kommilitonen. Diese schätzten vor allem ihre Sorgfalt und Schnelligkeit. Ebenfalls entwickelte sie als Autorin Lernkarten für die schweizer BMS-Aufnahmeprüfung im Fachbereich Mathematik. Viele Jahre war sie nebenberuflich zusätzlich als Schreibkraft für medizinische Sachverständigengutachten tätig. 2017 konnte sie den Dryas-Verlag als Korrektorin bei mehreren Aufträgen unterstützen. Seither ist sie als freiberufliche Lektorin tätig. Sie ist eine sehr aufgeschlossene, flexible Person, die sich generell sehr gut in neue Themengebiete einarbeiten kann. Fremdsprachliche Kenntnisse in Englisch und diversen romanischen Sprachen runden ihr Profil ab.

Schwerpunkte: Sprach-, Kulturwissenschaften, Literatur, Soziologie

Maria Berentzen
Maria BerentzenHumanities and Social Sciences, final editing
Maria Berentzen studied German literature, political science and communication science in Münster. During her studies, she learned Finnish and enrolled for a semester of political science in Finland (Turku). After graduating as a Magistra Artium, she completed a traineeship at a newspaper, where she worked for several years as an editor. There she not only wrote reports and researched. Her tasks also included revising foreign articles, correcting mistakes and making texts more readable. She has a good eye for mistakes and a keen sense of language. Maria Berentzen works not only as a lecturer, but also as a freelance journalist and has been awarded prizes for her articles. She loves language and, as a lecturer, does everything in her power to make texts even better. It is important to her that these are not only faultless, but also stylistically consistent.

Main Focus: Humanities, Social Sciences, Political Theory and History of Ideas, Final Editorial

Tobias Berndt
Tobias BerndtTechnical writer, LaTeX specialist
Tobias Berndt studied Business Administration (Dipl.-Kfm.) At the University of Regensburg and Business Administration (MBA) at Murray State University in Kentucky, USA. There he first came into contact with the sentence language TeX, with which he is intensively engaged to this day. Especially the study of modern TeX systems enables him to realize sophisticated design concepts. As an author for publishers such as Addison-Wesley and O’Reilly he wrote books on applied typography and its technical implementation. During this time he accompanied numerous scientific publications as a designer and lecturer. Through his years of work as a technical editor, he manages to formulate complex content in a comprehensible manner. His enthusiasm for the German language made him an avid reader and collector of well-written, set and bound books; from the classical works of the German Enlightenment (Herder, Wieland) to the reading of experimental literature (Arno Schmidt). Other passions are music and radio.

Focus: Composition and composition of texts, literature, philosophy, politics, economics

error: Seiteninhalt ist geschützt !